Edge 500 & Firmware 3.0

Seit letzter Woche gibt es endlich die lang angekündigte Firmware 3.0, die neben einigen Bugfixes v.a. eine Erweiterung der Anzeigescreens auf max. 5 bringt sowie die für Powermeter Nutzer interessanten Datenfelder NP, IF & TSS und die Möglichkeit die FTP direkt am Gerät zu ändern. Ich hab’s aufgespielt und kurz getestet. Da es doch ein paar Dinge zu berücksichtigen gilt, hier eine Auflistung davon:

  • Das Update läßt sich – entgegen der Aussage von Garmin – auch problemlos mit dem Webupdater aufspielen. Webupdater starten, Update einspielen, Edge vom Computer abstecken, einschalten und warten.
  • Beim Update selbst werden einige interne Dateien neu berechnet, daher kann das Update sehr lange dauern (>10min), wenn man viele Aktivitäten auf dem Gerät gespeichert hat. Daher am besten davor die Aktivitäten alle löschen.
  • Das Update stellt offenbar das Aufnahmeintervall auf “intelligent” um. D.h. man sollte dies nach dem Update unter Menü > Einstellungen > Fahrradeinst. > Datenaufzeichnung > Datenaufzeichnung auf “Jede Sekunde” stellen. Ausserdem am gleichen Screen unbedingt auch Leistung auf “Durchschnitt mit Null” stellen, da dies – nach meiner Erfahrung – nicht nur Auswirkungen auf den Watt Schnitt sondern auch auf Normalized Power (NP) hat und dieser Wert sonst falsch ist und nicht mit WKO+ übereinstimmt.
  • Als allgemeiner Hinweis, da der Wert beim Update eh nicht verändert wird: Immer abgeschalten sollte “Auto Pause” sein, da sonst durch die Pausen Daten verloren gehen. Steht man z.B. 2 min an der Ampel und ruht, dann muss sich das auch auf den Watt Schnitt widerspiegeln. Nimmt der Edge dort nicht auf, dann tut es das nicht.
  • Laut Garmin wurde auch an der Erfassung der Höhenmeter etwas verändert. Bei einer Probeausfahrt, bei der ich parallel mit Edge800 und Edge500 aufgezeichnet habe, waren die aufgezeichneten Höhenmeter signifikant unterschiedlich. Siehe Screenshot unten.
  • Beim Kärnten Radmarathon waren die heuer vom Edge 500 aufgezeichneten Höhenmeter ebenfalls leicht höher als letztes Jahr, wobei während der Auffahrt auf die Nockalm die am Edge angezeigten absoluten Höhenmeter bis auf +/- 1 m mit den Höhenmeterangaben bei den einzelnen Kehren übereingestimmt haben. Insgesamt hat er mit der 3.0er Firmware aber auch etwas mehr Höhenmeter aufgenommen als im Jahr davor mit der 2.8er Firmware (+37m = +1,75%). Allerdings spielt hier auch die Auswertungssoftware eine Rolle: Während der Edge 500 im Protokoll noch 2176m Gesamtaufstieg angibt, sind es nach dem Upload in WKO+ dort nur 2118m.
  • Ein weiteres, ärgerliches Problem hat sich beim Kärnten RM gezeigt: Als ich den Edge eingeschalten habe, war mein Leistungsmesser nicht aktiv. Auch danach für einige Minuten nicht. Als ich dann zum Start rollte und auch danach beim Start weg fuhr, fand der Edge 500 meinen Leistungsmesser nicht automatisch. Erst ein manueller Scan nach ca. 10min Fahrzeit lieferte zwar die Fehlermeldung “mehrere Leistungsmesser gefunden”, zeigte dann aber auch die Daten von meinem, davor mit dem Edge gepairt gewesenen, Power2Max. Ich habe versucht das Verhalten zu Hause nachzustellen, das ist mir aber nicht gelungen. Jedenfalls scheint es sinnvoll zu sein, den Edge erst einzuschalten, wenn auch der Leistungsmesser “wach” ist und Daten sendet. Schaltet man ihn ein, wenn der Leistungsmesser nicht da ist und auch für längere Zeit nicht wach wird, dann fällt der Edge offenbar in einen allgemeinen Suchmodus zurück und “vergisst” mit welchem Leistungsmesser er davor gepaired war. Ist zwar vermutlich kein Bug der aktuellen Firmware, sondern ein Feature, aber Vorsicht ist trotzdem angesagt.

TSS & NP stimmen auf beiden Geräten und mit WKO+ überein

Unterschiede bei Höhenmeter (Barometer) und Distanz
(via GPS aufgezeichnet). WKO+ zeigt allerdings überhaupt nur 449 Höhenmeter (auf Basis des Edge 800 Files) an.

Links:

Edge 500 Firmware Update Seite
Webupdater
Infos zum 3.0er Update von DC Rainmaker
Linksammlung Leistungsmesser (FTP, NP, TSS, …)

9 comments

  1. Robert

    Hallo,
    mal wieder schön zu lesen was Du so “abgerissen” hast.
    Beim letzten mal fragte ich Dich ob mit oder ohne Null die besser Aufzeichnungsvariante der Watt wäre. Du meintest ohne Null wäre korrekter, nun der Schwenk. Woher kommt die Erkenntniss?

    Freue mich auf weitere Berichte :)

    VG

    Robert

    • jpansy

      Nicht korrekter, sondern näher an NP, was für mich die relevante Grösse in der Trainingssteuerung ist. Da es nun NP direkt am Gerät gibt und dieser Wert noch dazu falsch ist, wenn die Nullen nicht mitgezählt werden, muss man die Mittelwertberechnung auf “mit Null” stellen.

  2. thomas

    Hallo Leute, hab 3.0 auf meinen edge 500 raufgeladen, als ich ihn das erste mal einschaltete begann die installation der neuen software, allerdings verschwand nach einigen minuten der balken und seither lässt er sich nicht mehr einschalten. ich hatte auf dem gerät schon sehr viele daten gespeichert aber was glaubt ihr kann das sein??

  3. Heimo

    Hallo Jürgen!
    Was könnte ich noch falsch eingestellt haben, wenn der TSS auf dem Edge nicht komplett ident mit der WKO+ ist; der Edge zeigt 0,5-1 TSS-Punkte mehr an, oder ist das normal.
    Die Punkte bzgl Datenfelder(mit Null, Auo Pause..) hab ich brav befolgt, ist das Aktivitätsniveau am Edge wichtig?

    Bis Sonntag,
    Heimo

    • jpansy

      Die Abweichung ist denk ich normal, weil der Garmin und Wko+ den TSS Wert eines Workouts mathematisch auf unterschiedliche Weise bilden. Der Edge macht laufend ein Integral auf Sekundenbasis (1s mit 100% FTP = 100/3600 = 0,0277 TSS, 1s mit 80% = (0,8*0,8*100)/3600 = 0,0177 TSS und das wird aufsummiert), während WKO+ im Nachhinein zuerst NP, dann IF errechnet und daraus mit der Dauer auf Basis IF*IF*Dauer*100 die TSS für die Einheit bzw. das ausgewählte Intervall berechnet. Bestätigt ist es allerdings nicht, dass es wirklich so gemacht wird, das habe nur ich mir zusammengereimt. Kann sein, dass der Edge nicht den 1s Wert verwendet, sonder z.b. ein 30s moving average.

  4. Georges Vacheresse

    hallo Jürgen
    habe die 3.0 seit letzten Donnerstag drauf. habe nun das problem, dass es den Puls in % nicht mehr anzeigt. Den Aktuellen Puls in BPM geht. Den HF Durchnschnitt max. % geht auch. nur eben der aktuelle Puls in % nicht. Habe das Datenfeld auch neu ausgewählt, ohne Erfolg.
    Weisst du da eine Antwort?
    Kann man zurückgehen zu 2.8?
    Danke und Gruss
    Georges

  5. Gilbert

    Hallo
    Hab heute ein Update beim Edge 500 auf Version 3.2 durchgeführt.
    Als ich den Garmin dann startete begann er mit der Installation der neuen software, allerdings verschwand nach einigen minuten der balken und seither lässt er sich nicht mehr einschalten. Hab auch einen Hard Reset probiert aber funktioniert auch nicht.
    BITTE um HILFE
    Lg
    Gilbert

Kommentar verfassen