2014 in Zahlen

Seit dem Jahresende ist zwar schon wieder fast ein Monat vergangen, trotzdem ein paar Zahlen zu 2014, die diesmal nicht nur über mich sind, sondern vor allem über Euch (=die Leser&Besucher dieser Internetseite):

Dieser Blog wurde 2014 rund 170.000 mal besucht.

Mit 1.034 Besuchern war der 28. April der stärkste Tag.
(Sieg beim Neusiedlersee RM)

Am meisten Besucher kommen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, aber auch aus 93 weiteren Ländern wurde die Seite geöffnet.

Zugriffe kommen hauptsächlich über die Google Suche, bikeboard.at, forum.tour-magazin.de, strava.com und twitter.com.

Die am meisten besuchten Artikel waren:
1. FTP Bestimmung
2. Garmin Vector – 1. Praxistest
3. Kündigungsabteilung von tele.ring
4. Auf der Rolle 2014/1
5. Jahresplanung mit CTL&TSS

Ich war natürlich auch fleissig und bin 2014 in etwa gleich viel gestrampelt und gelaufen wie 2013, allerdings – wohl wegen des milden Winters und zu meiner Überraschung – mehr als jemals zuvor im Freien auf der Strasse.

Auch der GKI ist weiter gestiegen: 1550kcal verbrauchte ich im Schnitt durch Sport zusätzlich pro Tag. Macht 3,10 Germknödel pro Tag bzw. 1131 im Jahr. Mahlzeit!

2014-gki

 

2014-h

2014-km

Auch die Leistungswerte sind – wie geplant – im Bereich 60min und darüber noch einmal ordentlich gestiegen. In dem Zusammenhang sind auch die 5,0W/kg über eine Stunde gefallen und beim Neusiedler RM (2 Mann Start-Ziel Flucht / NP180min Wert) habe ich auch endlich wieder einmal ein Rennen gewonnen:

2014-relw

Zum Abschluss noch mein Lieblingsfoto 2014: Zeitfahren in Trento. Die Kulisse war einfach ein Traum (Lago di Cavedine), die beiden Rennen dort ebenso und vor allem war das lange Wochenende im Juli auch ein gelungener Familienausflug:

ali65

4 comments

  1. Klaus-Peter Bucher

    Halo Jürgen,

    zuerst einmal ein herzliches Dankeschön für die Fülle an Informationen und Anregungen, die Du hier veröffentlichst. Es macht mir großen Spass, Deine Einträge zu lesen die außerordentlich fundiert und dazu noch schön bebildert sind. Mach weiter so!
    Nun eine kurze Frage zum Aufzeichnen der Garmin Daten. Ich beabsichtige, mir in nächster Zeit ein Garmin Vector System zu kaufen.
    Zur Zeit benutze ich einen Garmin Forerunner 310XT, da ich Triathlon betreibe.
    Da ich für den Radcomputer nicht so viel Geld ausgeben möchte, interessiert mich, ob der Edge500 dieselben Daten aufzeichnet wie der 510er, da ich während der Fahrt diese Daten ohnehin nicht brauche, sie später aber am Computer auswerten möchte.
    Vielen Dank im voraus.

    Herzliche Grüße und viel Erfolg weiterhin.
    Klaus-Peter

    • Jürgen Pansy

      Nein, der Edge500 zeichnet weder die neuen Cycling Dynamics noch die „alten“ (gleichmässiger Tritt & Drehmomenteffektivität) auf. Speichert lediglich Watt, Kadenz und L/R Verteilung vom Vector. Firmware Update gab es schon seit 2013 keines mehr und ob jemals noch eines kommt ist fraglich. Allerdings ist mindestens genauso fraglich ob man die ganzen Zahlen auch wirklich braucht. Ich fahre bei Rennen immer mit dem 500er und werde das auch weiterhin tun.

Kommentar verfassen